Blog

„Live nach Neun“ – Wieviel Salz ist gesund?

In der ARD Fernsehsendung „Live nach neun“ erklärt die Ernährungswissenschaftlerin Anja Tanas den Zusammenhang von Salzgenuss und Salzsensitivität. Patienten die salzsensitiv sind, müssen besonders auf den Salzkonsum achten. Das können sie natürlich nur, wenn sie wissen, dass sie salzsensitiv sind. Hier der Link zum Video.

Die Messung der Salzsensitivität ist ab sofort in der Praxis möglich. Der von der Universität Münster entwickelte Test ist einfach durchführbar. Für Patienten ein wichtiger, innovativer Schritt.

Wird bei einem Patienten eine hohe Salzsensitivität festgestellt, kann man durch gezielte Reduktion des Salzkonsums die Salzsensitivität verringern und das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen (Nierenschäden, Herzinfarkt, Thrombosen, Embolien) senken. Der Erfolg: Niedrigere RR-Werte, bessere Blutzuckerwerte, Gewichtsabnahme und letztlich geringerer Verbrauch an Medikamenten.

Mehr Informationen und Muster erhalten Sie auf Anfrage.

31.07.2019 Nachrichten , , , ,
About CARE diagnostica