Beschreibung

Das CAREprime System ist ein quantitativer immunologischer Test (i-FOBT) zur Bestimmung von okkultem humanen Hämoglobin (hHb) in Stuhlproben.

Das Messprinzip beruht auf der Turbidimetrie und der Photometrie. Hierzu werden Nanopartikel verwendet, die mit spezifischen, polyklonalen Antikörpern gegen humanen Hämoglobin beschichtet sind. Durch spezifische Bindungen dieser Nanopartikel mit dem Hämoglobin der Stuhlprobe, kommt es zur Agglutination der Latexartikel, welche dann photometrisch nachgewiesen und quantifiziert werden.

Untersuchung und Dokumentation erfolgt automatisiert

Das CAREprime System ermöglicht die Untersuchung und Dokumentation mittels automatisierten Verfahrens.  Es handelt sich um einen Vollautomat der bis zu 300 Analysen in der Stunde bearbeiten kann. Das Gerät verfügt über  exzellente analytische und diagnostische Charakteristika:

Wiederholbarkeit VK < 2 %
interne Qualitätskontrolle mit 3 verschiedenen Kontrollen

einfache, hygienische Stuhlaufnahme
Die flachen, stabilen Probenbehälter rollen nicht, sind leicht zu beschriften und ermöglichen eine einfache Probenahme mit definierter Stuhlmenge.

Ein Farbwechsel (blau nach grün)  zeigt dem Laborpersonal die Beprobung an.

5 Tage Cutoff stabil

Das spezielle Probenpuffersystem gewährleistet eine mehr als ausreichende Stabilisierung der Probe. Untersuchungen haben gezeigt, dass Proben mit einer Konzentration am Cutoff  bis zu 10 Tage stabil sind. Die Probe kann somit bequem per Post versandt werden. Die Forderung des GBA nach 5 Tagen Stabilität wird erfüllt.

Sensitivität > 25 %, Spezifität > 90 %:

In vielen klinischen Studien hat das System seine Leistungsfähigkeit bewiesen. Bei einem Cutoff von 20 µgHb/g Stuhl ergeben sich folgende diagnostische Parameter:

  • 86 % Sensitivität für Kolonkarzinome
  • 76 % Sensitivität für fortgeschrittene Adenome
  • 94 % Spezifität

Damit besitzt das System eine sehr hohe diagnostische Güte.

Spezifikationen

Handelsname CAREprime
Messprinzip Agglutination mit antikörperbeschichteten Goldnanopartikeln, Turbidimetrie und Photometrie
Messgeschwindigkeit 300 Tests in der Stunde
Probenkapazität Max. 22 Racks a 10 Proben / 220 Proben
Probenverdünnung Manuell: Faktoren 1:1 1:10 1:100 1:200, Automatisch: Faktoren 1:1 1:10 1:100
Reaktionszelle 5 austauschbare Zellen + 10 verbleibende Zellen, Automatische Reinigung der Zelle mit Detergenz und dest. Wasser
Temperaturkontrollsystem Reaktionsteil wird mit Luftheizblock betrieben, Reagenzienteil wird mit Peltierkühler betrieben
Lichtquelle LED (Wellenlänge: 540, 630 und 660 nm)
Sensor Photodiode
Display und Bedienung ext. Rechner mit Tastatur und Mausoptional: Touchdisplay
Speicherkapazität 240.000 Analysen
Barcode Racks und Proben barcodiert, Kalibratoren, Reagenz und Kontrollen barcodiert
Dimension: Breite x Tiefe x Höhe805 mm x 620 mm x 400 mm
Gewicht ca 70 kg
Stromversorgung AC, 100 – 240 V, 50/60 Hz, 400 VA

Zubehör: •Probenrack (22 Stk) •Rack für Kalibrator und Kontrollen (S rack) •Rack für Proben mit geringen Volumen (M Rack) •Tank für dest. Wasser (2 Stück) •Tank für Waschlösung (2 Stück) •Tank für Abfall (1 Stück) •Master PC (Maus, Tastatur, LED Display) •Software (CD) •LAN Kabel •Bedienungshandbuch

Produktvideo

Studien

  • Yoshinori Takashima, Takao Shimada and Tamotsu Yokozawa
    Clinical benefit of measuring both haemoglobin and transferrin concentrations in faeces: demonstration during a large-scale colorectal cancer screening trial in Japan
    Diagnosis 2015; 2(1): 53-59
  • Yoon-Hee Lee, Mina Hur, Hanah Kim, Kyung Nam Jeon, Cheong-Ha Yun, Chang Ho Lee and Han-Ik Cho
    Optimal cut-off concentration for a faecal immunochemical test for haemoglobin by HemoTecht NS-Plus C15 system for the colorectal cancer screening
    Clin Chem Lab Med 2014; 53(3); e69 – e71
  • Carroll M, , Piggott c, Pearson S, Seaman HE, Bruce H and Halloran SP
    Evaluation of quantitative tests for Faecal immunochemical Haemoglobin
    Gut 2014;63:A129-A130
  • Randell E, · Kennell M, · Taher, A, · Antle, S, · Bursey, F, · Tavenor, T, · Hammond, M, · Stone S, · Mahar D, · Smith S, · McCrate F and McGrath J
    Evaluation of Hemo Techt NS-Plus system for use in a province-wide colorectal cancer screening program
    Clinical Biochemistry,46; 2013, 365-368
  • Oono Y, Iriguchi Y, Doi Y, Tomino Y, Kishi D, Oda J, Takayanagi S, Mizutani M, Fujisaki T, Yamamura A, Hosoi T, Taguchi H, Kosaka M, Delgado P;
    A retrospective study of immunochemical fecal occult blood testing for colorectal cancer detection
    Clinica Chimica Acta, 411, (2010), 802-805

Bestellinformationen

Artikelbezeichnung Verpackungseinheit Artikel-Nr.
FIT Hämoglobin Reagenz 4 Flaschen à 33 ml Reag. 1 und 13 ml Reag. 2 910869
FIT Reagenz für Probenverdünnung 2 Flaschen à 13 ml 910874
FIT Waschlösung 2 Flaschen à 500 ml 910875
FIT Hämoglobin Kalibrator 4 Flaschen (Lyophilisat) und 1 Flasche Reagenz à 5 ml 910870
FIT Kontrollen (High, Low, negativ) 5 Flaschen High à 30 ml, 5 Flaschen Low à 30 ml, 1 Flasche zum Lösen 910873
Probenbehälter A (REF 912173) 10 x 100 Stück 910169